Die Jahre des Affen, Blatt 6

Johannes Schreiber
Die Jahre des Affen, Blatt 6

Informationen
Bildmaß 40,5×30,3 cm, Rahmen 52,4×42 cm, 1989, Farbskizze, Gouache

Preis
550 €

Beschreibung
Die Affenskizzen entstanden während einer dreitägigen Fahrt an Bord eines Lastbootes auf dem Amazonas im August 1989. Das einzige Haustier der Besatzung war ein Affe. Er war während der Reise nach Manaos zugleich die einzige Abwechslung in der Monotonie von Flusslauf und Motorengeräusch. Im Winter des Jahres 1989 wurden die Zeichnungen zur Vorlage einer Mappe mit 26 Farbskizzen.

Ausgangspunkt war eine Fabel, die sich mit der Lebensdauer von Esel, Hund, Affe und Mensch befasst. Der Mensch, unzufrieden mit nur 30 Jahren, die ihm zugeteilt werden, erhält danach die überschüssigen Jahre von Esel, Hund und Affe, die alle weniger als 30 Jahre leben wollen. Der Begierige lebt mit der geborgten Zeit allerdings nur 30 Jahre wie ein Mensch, in denen ihm alles leicht von der Hand geht. Danach plagt er sich wie ein Esel, wird knurrig wie ein Hund und im Alter schließlich albern äffisch. Viele Skizzen tragen daher menschliche Züge.